Geschichte

Die Familie Gianfranceschi die aus der nördlichen Gegend des Gardasees (damals Benaco See) stammt siedelt Anfang 1800 Jahrhunderts nach Bardolino an den südlichen Gardasee um.
In jenen Jahren produzierte das Weingut Gianfranceschi ausnehmend Trauben für die lokalen Winzer. Um das Jahr 1930 beginnt Pietro Gianfranceschi abgefüllten Wein zu produzieren und an privat Kunden zu verkaufen. In den ersten 70er Jahren erweitert sich die Produktion und man beginnt mit dem Weinverkauf an andere Unternehmen, die sich um Wein Abfüllung und -verkauf kümmern. Der Wendepunkt kommt im Jahre 1990. Das Unternehmen lauft nun unter der Bezeichnung „Azienda Agircola San Zeno“ und beginnt den selbst hergestellten Bardolino Classico abzufüllen und zu verkaufen. Zurzeit umfasst das Weingut 19ha Land die sich alle in der klassischen Zone befinden mit unterschiedlichen Rebsorten die in verschiedenen Formen und Altersklassen gezüchtet werden. Der Sitz des Weinkellers wo die Trauben in Wein verwandelt werden befindet sich immer noch in seinem ursprünglichen Ort in Via San Zeno in der Nähe der Altstadt von Bardolino. Heute produziert und füllt das Unternehmen den Bardolino Classico in all seinen Formen ab: Bardolino Classico DOC, Bardolino Classico Superiore DOCG, Bardolino Classico Chiaretto, Bardolino Chiaretto; 2 Arten von Weißwein, einer als stiller Wein und der zweite als kräusel Wein beide aus Garganega Trauben und zusätzlich noch einen Rotwein der Freudo benannt ist. Dieser Name hat seinen Uhrsprung in dem Weingut in dem seine Corvinatrauben wachsen. Außerdem produzieren wir Olivenöl aus den Oliven unserer Ländereien.

© Copyright 2018 - Azienda Agricola S.Zeno di Gianfranceschi Simone
Via S.Zeno, 37011 Bardolino (VR)
P.I. 03509420232